Bei unseren Klassenfahrten verbringen die Kinder mehrere Tage in der Natur. Die naturerlebnispädagogischen Programme ermöglichen eine einzigartige Naturbegegnung. Der Referent begleitet Sie in die Jugendherberge und führt dort das gebuchte Programm durch. Für unsere Klassenfahrten benötigen wir ein Haus in unmittelbarer Nähe zum Wald. Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl einer für das Programm geeigneten Jugendherberge.

Die Inhalte der Programme können beliebig kombiniert werden. Gerne entwerfen wir ein Programm passend zu Ihren aktuellen Unterrichtseinheiten oder nach Ihren individuellen Vorstellungen. Diese Themen können wir anbieten:

  • Waldpädagogik
  • Spielpädagogik
  • Wildnispädagogik
  • Kooperative Abenteuerspiele
  • Orientierungslauf mit Karte und Kompass
  • Geländespiele

Im Folgenden möchten wir Ihnen zwei mögliche Programme vorstellen:

Nix wie raus ...

... in den Sinneswald. Bei diesem Programm mit waldpädagogischem Schwerpunkt erwartet Ihre Klasse eine abwechslungsreiche Mischung aus naturerlebnispädagogischen Aktionen zur Sinneswahrnehmung und Tierspurensuche, kreativem Gestalten mit Naturmaterialien und kooperativen Abenteuerspielen. Bei unseren Geländespielen wird der Wald außerdem als Spielraum entdeckt. Die aufeinander aufbauenden Aktionen ermöglichen einen intensiven und unmittelbaren Zugang zum Lebensraum Wald.

Die Kelten sind los!

Um uns herum finden wir viele Anzeichen dafür, dass Kelten in dieser Region lebten. Bei diesem spielpädagogischen Programm tauchen wir ein in das Leben unserer Vorfahren. Eine spannende Rahmengeschichte verknüpft Aktionen wie Geländespiele, Kooperationsaufgaben und einen Orientierungslauf und führt uns zu den Fragen ‚Welche Bedeutung hatte die Natur für die Kelten?’ oder ‚Wie sah damals das Leben in Gemeinschaft aus und wie kann uns das helfen?’ Denn nur gemeinsam kann am Ende der Schatz gehoben werden.

Die Länge der Veranstaltung bestimmen Sie selbst. Jedes Programm beinhaltet eine Nachtaktion (ca. 2h) zusätzlich zu den genannten Programmzeiten.

  • 1 Tag (2 x 3 Std.): 19 € pro Schüler
  • 1,5 Tage (3 x 3 Std.): 29 € pro Schüler
  • 2,5 Tage (5 x 3 Std.): 39 € pro Schüler

Alle Preise gelten für Gruppen von mind. 20 Kindern; inkl. Unterbringung, Verpflegung, Material- und Fahrtkosten des Referenten.

Philipp May, Mai 2011   Kontakt   Impressum